Aktuelles

Transparenz und Integrität schaffen Vertrauen. Wir setzen auf eine ehrliche Kommunikation nach innen und außen und lassen Sie an neusten Ereignissen rund um die abalio Unternehmensgruppe teilhaben.



  • 19. Dezember 2018 Wahre Weihnachtsfreude als Spende für die Speisekammer abalio GmbH & Co. KG
    Fröhliche Weihnacht überall! Geschenke, Karten und eine Menge zu Essen. So sieht das Weihnachtsfest für viele Menschen leider nur im Bilderbuch aus. Die Wirklichkeit ist geprägt von Sorge um das tägliche Brot. Gerade zu Weihnachten. Um diese Not zu lindern setzten sich Sabine und Jan Aden zusammen mit einem Team aus vielen ehrenamtlichen Helfern das ganze Jahr über für die Speisekammer des DRK Rastede ein. Das engagierte Projekt bekommt, heute zum 10. Mal, Unterstützung der finanziellen Art. Denn auch in diesem Jahr überreichte der Geschäftsführer der abalio Unternehmensgruppe, Matthias Decker, einen Scheck über 1.000 Euro an Sabine und Jan Aden, die die Speisekammer des DRK in Rastede seit vielen Jahren begleiten. Ein kleiner Beitrag damit Bedarfsgemeinschaften, meist handelt es sich um Familien, gegen ein sehr geringes Entgelt Lebensmittel erhalten können.
    „Unsere Unternehmensgruppe und die Speisekammer verbindet der Glaube an Visionen. Ich bewundere mutige Konzepte und Menschen, die entschlossen handeln, wie die Eheleute Aden. Auch wenn meine Vision einen anderen Charakter hat, wie unsere Tochtergesellschaft Online-foto.de, die mit Ihren Fotoprodukten ein Lächeln in das Gesicht vieler Menschen zaubert. Für dieses Tochter der Unternehmensgruppe verzichten wir in diesem Jahr darauf Karten und Präsente an Kunden zu versenden und helfen lieber dort wo es wirklich nötig ist. Es ist sinnvoll, Weihnachtsfreude dort zu spenden wo sie tatsächlich ankommt. Wir hoffen, hier Vorbild zu sein, da die Speisekammer dringend auf Spenden angewiesen ist. Dabei zählt jeder Euro. Kein Licht ist so klein, dass es die Dunkelheit nicht erhellen könnte. Hier kommt das Geld wirklich an und wir wissen in jedem Jahr genau wofür es verwendet wird.“

    Die Speisekammer des DRK Rastede ist immer freitags von 10.30 Uhr bis 16.00 Uhr geöffnet, doch bereits lange vorher sind die freiwilligen Helfer vor Ort beschäftigt. Wer vor Ort etwas Gutes tun möchte wendet sich bitte direkt an die Speisekammer Rastede.

Zurück zu den Nachrichten